Home Unser Gasthaus · wieder eröffnet:
Modau, rive gauche
Speisekarte Saisonales Kontakt Impressum Datenschutz

Bestimmt wäre in unseren Breiten Le Mans, die Stadt im Nordwesten Frankreichs mit immerhin
140 000 Einwohnern, nur den wenigsten ein Begriff, gäbe es dort nicht das "24-Stunden-Rennen"
(und den Film mit Steve Mc Queen darüber) und, natürlich, die kulinarische Köstlichkeit, les Rillettes (sprich: Rijett)!

Les Rillettes du Mans, eine Delikatesse, die in Frankreich genauso berühmt ist wie hierzulande - na, sagen wir mal - unser Modauer Krüstchen oder unser Odenwälder Dippehas. Zugegeben: Vergleiche hinken manchmal etwas. ;-)

Es handelt sich dabei um eingekochtes, und damit haltbargemachtes (meistens Schweine-, Enten-
oder Gänse-) Fleisch, das als Aufstrich auf Baguettes, auf Graubrot, oder auf Toast gerne als Amuse-gueule, als Hors d'œuvre oder als Snack gegessen wird.

Les Rillettes du Mans sind eigentlich eine unnachahmbare Spezialität der Gegend um die Sarthe,
so dass wir das Nachkochen derselben hier in Modau, in aller Bescheidenheit, als "tentative
d'approche"
, also als einen Versuch der Annäherung an das Original verstehen, und sie Ihnen
deshalb als Rillettes aus Murre anbieten. Und als Getränk passt dazu sehr gut en Ebbelwoi!